Die katholischen Gemeinden in Eschweiler wollen ab Mai ein Café für alle Menschen, die nach Deutschland geflohen sind, anbieten. Der Ort wird das ehemalige Seniorenzentrum in Röthgen am Pastor-Zohren-Haus, Am Burgfeld 9, sein.
Der Start ist voraussichtlich im Mai. Menschen, die das Café mit betreiben und unterstützen wollen, melden sich bitte bei Diakon Udo Haak, Tel.: 0151-12998315 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Udo Haak, Diakon

Nachrichtenübersicht

TelHyNNr240

            für Kinder

M b115

 

 
_____________________

              für Eltern

Eltern

 

_____________________

QR-Code dieser Seite

QR-Code dieser Seite
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten, fortlaufend statistisch verfolgen und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch Ok stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.