Nach einer zweijährigen Corona-Pause freuen wir uns sehr, in diesem Jahr wieder - zum vierten Mal - eine ökumenische "Nacht der offenen Kirchen" anbieten zu können. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die besondere Atmosphäre am späten Abend in den teilnehmenden Eschweiler Kirchen zu erleben.

NoffK Insgesamt sechs Gemeinden öffnen am 30. September abends ihre Türen und bieten ein vielseitiges Programm an. Von katholischer Seite sind dabei St. Peter und Paul, St. Antonius (Röhe), St. Antonius (Bergrath), St. Severin (Weisweiler) sowie von evangelischer Seite die Dreieinigkeitskirche und die Freie evangelische Gemeinde.

Angeboten werden in der Zeit von 19.30 – 22.30 Uhr musikalische Darbietungen verschiedenster Art, Lob Gottes, eine Ausstellung, literarisches Kabarett, ein meditativer Stationenweg, und nicht zuletzt die Möglichkeit zu Gespräch und Begegnung.
Das Programm in St. Antonius / Bergrath beginnt und endet früher und ist besonders auf Familien mit Kindern abgestimmt.

Den Abschluss der "Nacht der offenen Kirchen" bildet überall (außer in Bergrath) ein Segen zur Nacht um 22.15 Uhr.
Nähere Infos mit detailliertem Programm finden Sie zeitnah in den Zeitungen, in Internet und Social Media sowie in den an vielen Stellen ausliegenden Flyern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nachrichtenübersicht

TelHyNNr240

            für Kinder

M b115

 

 
_____________________

              für Eltern

Eltern

 

_____________________

QR-Code dieser Seite

QR-Code dieser Seite
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten, fortlaufend statistisch verfolgen und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch Ok stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.