Die Schützenbruderschaft ist eine Gemeinschaft, die in einer langen Tradition steht. Sie ist als kirchliche Gruppierung bemüht, die Ideale von Glaube, Sitte und Heimat zu pflegen und zu leben. Ein zweiter Aspekt ist der sportliche Schießwettkampf, der in unterschiedlichen Altersgruppierungen ausgetragen wird.
Treffen: montags und mittwochs im Schützemheim
Kontakt: Brudermeister Hans Werner Heckmann  Tel. 52493

 

Blick zurück / aus: "50 Jahre neue Kirche":

SchuetzenT1SchuetzenT2


SeiteVorderansicht 16col75pxAus:               "50 Jahre neue Kirche"
Herausgeber:   Kath. Pfarrgemeinde St. Bonifatius, Eschweiler-Dürwiß
Texte:              Simon Küpper und Hans Nelles
Fotos:             Archiv H. Nelles, Nachlaß Pfarrer Bringmann, Archiv des Eschweiler Geschichtsvereins und Privatbesitz

 

Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok