Eschweiler, den 23. März 2020

Liebe Eltern der Kommunionkinder,
das Bistum Aachen empfiehlt, die Erstkommunionen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

 

Im Hinblick auf die Bekanntgabe von neuen Terminen wollen wir im Moment zurückhaltend sein.
In der derzeitigen Situation halten wir es für sinnvoll, die nächsten Wochen abzuwarten und die Entwicklungen zu beobachten. Wir können dann hoffentlich angemessener planen als jetzt.

Es bringt Ihnen nichts, wenn wir jetzt neue Termine bekannt geben, die dann aufgrund einer unabsehbaren Entwicklung der Corona-Krise wieder nicht durchführbar sind. Wir sichern Ihnen zu, dass wir Ihre Interessen im Blick haben.

WICHTIG:
Für aktuelle Informationen empfehlen wir einen regelmäßigen Blick auf unsere Internetseiten:
St. Peter und Paul und St. Antonius: www.eschweiler-kirche.de
St. Bonifatius: www.st-bonifatius-duerwiss.de  oder  [Seelsorgeangebote] [Erstkommunion]

Dort werden Sie immer einmal wieder Aktualisierungen zum Thema ERSTKOMMUNION finden. Ebenso dürfen Sie uns gerne über die bekannten Wege kontaktieren. Wir sind weiterhin für Sie erreichbar!

Dementsprechend sagen wir Ihnen zu: Wir bleiben in Verbindung!

Alle guten Wünsche und Gottes Segen für Sie alle!
In herzlicher Verbundenheit

gez.
Gemeindereferentinnen Heike Sorgenfrey und Petra Minge                                                            Pfarrer Michael Datené

 


INFORMATION AN DIE ELTERN DER KOMMUNIONKINDER, Eschweiler, den 17. März 2020

Liebe Eltern der Kommunionkinder,

die Maßnahmen der NRW-Landesregierung, die zur Eindämmung einer Verbreitung des Corona-Virus beitragen sollen, wurden heute mit einer Verfügung des Bistum Aachen für die Erstkommunion-Feiern konkretisiert: Bis einschließlich 19.04.2020 dürfen in der gesamten Diözese keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden.

Demzufolge können auch die beiden Erstkommunion-Feiern in St. Peter und Paul am 18./19. April nicht stattfinden.

Für Gottesdienste nach dem 19.04.2020, also z.B. für die Erstkommunionen in St. Bonifatius in Dürwiß und St. Antonius in Röhe, macht die Verfügung des Bistums vom 17.03.2020 keine Aussagen. Nach heutigem Stand werden sie stattfinden. Wir haben bei unseren Ansprechpartnern im Bistum die Rückmeldung gegeben, dringend und so bald wie möglich verlässliche Aussagen darüber zu treffen.

Wir sind für Sie da, wenn Sie Fragen haben! Bitte nutzen Sie die bekannten Kontaktwege:

Heike Sorgenfrey                                                        
Telefon 33500
Mobil 0173-4507684
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Petra Minge
Telefon 5026819                                                 
Mobil 0151-17654811
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Für die nächste Zeit wünschen wir Ihnen, dass Sie Gottes Schutz und Segen fest spüren!
Bleiben Sie alle gesund!

Herzliche Grüße

gez.

Gemeindereferentinnen Heike Sorgenfrey und Petra Minge                  Pfarrer Michael Datené

 

160908 teamfotos hso rst

Ansprechpartnerin

Heike Sorgenfrey

   Pfarrbüro St. Bonifatius
     Eschweiler-Dürwiß
     Dürwisser Kirchweg 1b,
    
52249 Eschweiler

   Tel: 02403/52356

   Fax: 02403/53854

   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© Bild: Robert Stiller

 

QR-Code dieser Seite

QR-Code dieser Seite
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.