Fast 40 junge Menschen haben sich in diesem Jahr angemeldet, um sich in Kleingruppen auf das Sakrament der Firmung vorzubereiten. Das bedeutet, dass sich rund 70% der eingeladenen Jugendlichen zur Teilnahme an der Firmvorbereitung bereit erklärt haben. Das sind Zahlen, auf die wir als Gemeinde sehr stolz sein dürfen, denn diese Zahl steht deutlich dem sonst üblichen Trend entgegen!
Der Stolz begründet sich aber nicht auf diese Zahlen, sondern mehr auf das intensive Gemeindeleben in St. Bonifatius, in dem schon viele Kinder und Jugendliche ihren Platz und ihre Aufgabe gefunden haben. Wer so durch den real vorgelebten Glauben geprägt ist, entschließt sich auch für den eigenen Weg hin zu Gott und auch zur Vollmitgliedschaft in der Gemeinschaft aller Christen.

In ganz konkreter Weise werden auch in diesem Jahr wieder zehn ehrenamtliche Katechetinnen und Katecheten den jungen Menschen während der Vorbereitung auf den Empfang des Firmsakraments nicht nur zur Seiten, sondern auch Rede und Antwort stehen und von ihrem eigenen Glauben Zeugnis geben. Das ist mitunter keine einfache Aufgabe, denn die jungen Menschen haben nicht nur viele bohrende Fragen, sondern auch so manchen inneren und äußeren Zweifel. Für das Engagement unserer Katecheten danke ich schon jetzt sehr herzlich!

Am Samstag, 24. Februar 2018 fällt um 15:00 Uhr der Startschuss im Bonifatius-Forum mit dem Beginn des ersten Treffens in der großen Gruppe. Alle Firmbewerber/innen und Katechet/innen haben Gelegenheit sich etwas näher kennenzulernen. Es werden die Kleingruppen zusammengestellt und der Fahrplan der gesamten Vorbereitungszeit besprochen. Um 18:00 Uhr wird das Firmstart-Treffen mit einer Wort-Gottes-Feier in unserer Pfarrkirche abgeschlossen.
9039 kopf firmung farbigAuf dem Fahrplan der Firmvorbereitung stehen neben acht Treffen in den Kleingruppen auch der Jugendkreuzweg am Freitag, 23.März 2018 um 19:00 Uhr, ein Jugendgottesdienst am Sonntag, 6. Mai 2018 um 11:00 Uhr, eine „Spätschicht“, sowie die Versöhnungsfeier am Samstag, 16. Juni 2018 um 18:00 Uhr, bevor den Jugendlichen am Samstag, 23. Juni 2018 um 18:00 Uhr in der Festmesse durch Weihbischof Dr. Johannes Bündgens das Sakrament des Heiligen Geistes gespendet wird.
Zu all diesen Gottesdiensten, außer der Spätschicht, sind nicht nur die Eltern der Firmbewerber/innen, sondern ist auch die gesamte Gemeinde herzlich eingeladen! Gerade die Teilnahme vieler Gemeindemitglieder an diesen besonderen Gottesdiensten stärkt und unterstützt die jungen Menschen in sichtbarer Weise auf ihren Glaubenswegen.

Herzlichst grüßt Ihr
Diakon Günter Schiffeler

 

Übersicht

160616 teamfotos gsc rst

Ansprechpartner

Diakon Günter Schiffeler

   Pfarrbüro St. Bonifatius
     Eschweiler-Dürwiß
     Dürwisser Kirchweg 1b,
    
52249 Eschweiler

   Tel: 02403/52356

   Fax: 02403/53854

   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© Bild: Robert Stiller

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok